Einführung

Willkommen Lieber Leser!

Ich bin Anikó Biró, der Netzwerkbauer der Firma DXN seit 2009. Durch den Beitritt haben neue Kapitel in meinem Leben begonnen. Lesen Sie meine Geschichte, um zu sehen, ob Sie sich uns irgendwann anschließen möchten! :) 

Kapitel Eins - WARUM?

Als ich von Szabi Czérna eine Schachtel DXN-Ganoderm-Kaffee als Geschenk erhielt, veränderte sich mein Leben. Ich hatte ein Werkzeug in der Hand, von dem ich bisher nur gelesen und geträumt hatte. Es war eine kurze Entscheidung, ob diese Gelegenheit genutzt werden sollte oder nicht. Ich habe mich entschieden! Ich wagte es, mich meinen Ängsten, meinem Mangel an Selbstvertrauen und der ängstlichen, oppositionellen Haltung meiner Umgebung zu stellen.

Warum habe ich das entschieden?

Zu der Zeit hatte ich zwei Jobs, die ich liebte (und jetzt weiß ich, dass sie wichtige Phasen in meinem Leben waren, weil ich viel aus all den negativen und positiven Ereignissen und Gefühlen gelernt habe), aber mir wurde klar, dass ich es auf lange Sicht auch nicht wollte. In meinem Leben ging es immer um Bewegung, aber jetzt kristallisiert sich in mir heraus, was für einen gesunden Lebensstil ich wirklich will und von dem ich meinen Lebensunterhalt verdienen kann.
Weil ich gesundheitliche Probleme hatte.
Der Hauptgrund war, dass ich als Kind kein Angestellter sein wollte und ein passives Einkommen wollte, weil ich wusste, dass ich am Nachmittag nicht aktiv neben dem Kind trainieren kann.

Kapitel 2 - WAS HABE ICH GEMACHT?

Ich glaubte, ich könnte auch erfolgreich sein! Ich kann ein gesundes, glückliches und reiches Leben führen und der Erfolg liegt bei mir!

Das Schicksal hat mich mit Menschen und Büchern zusammengebracht, von denen ich viel gelernt habe, und ich kann ihnen auch für die Entwicklung danken, die ich durchmachen musste, um ein „heutiger“ (mehrfacher) Diamant zu werden.

Die Veränderung begann mit einer einzigen Entscheidung, und meine laufenden, scheinbar kleinen alltäglichen Entscheidungen bestimmten (werden) die Richtung meiner Entwicklung. Ein halbes Jahr, nachdem ich meinen ersten Kaffee getrunken hatte, hatte ich die Kraft und Gelegenheit, einen meiner Jobs zu kündigen. Es dauerte ein weiteres halbes Jahr, bis ich es wagte, meinen österreichischen Job aufzugeben und mein eigener Meister zu werden. Ich gab den Weg für die Unerfahrenen auf und stieg aus dem Eichhörnchenrad.

 

Kapitel Drei - WIE?

Mein kleiner Sohn wurde 2014 geboren und diese 5 Jahre Arbeit reichten aus, um ein DXN-Netzwerk aufzubauen, das ohne mich passiv funktionieren würde. Ich habe meinen Verbrauchern beigebracht, wie man alleine bestellt. (Jedenfalls unendlich einfach…) Ich musste am Ende des Monats nie fragen, wer nach Kaffee fragt !!! Derjenige, der ausgegangen war, sprach, weil er fühlte, dass es gut für ihn war.

In meiner Gruppe gibt es Führungskräfte, die unabhängig arbeiten können.

 

 

Kapitel 4 - Die Schule hat begonnen!

Wieder mit maximaler Aktivität bin ich ein DXN NETWORKER, um Menschen zu helfen und Veränderungen in der Welt zusammenzubringen!

Mein Motto: Hab keine Angst, lass uns leben! :) 

Wagen Sie die Wahl, gehen Sie Risiken ein und setzen Sie dann die Arbeit ein!

GLAUBEN Sie an die 4 wichtigsten Säulen:

in MLM,
in DXN
in Produkten
und vor allem an dich glauben!


Ich glaube an DICH, dass auch du Erfolg haben kannst!

Finden und bringen Sie Veränderungen in der Welt zusammen!

Content Management System